B 247

... für alles, was nicht in die anderen Bereiche passt.

Moderator: Marc

B 247

Beitragvon Mister-X » Donnerstag 23. Mai 2013, 15:21

Hallo zusammen,

ich wollte demnächst mit meinem Rad von Gotha nach Ohrdruf über die B 247 fahren. Ist das ratsam oder ist das lebensgefährlich. Weil ich wahrscheinlich einen Job in Ohrduf habe und dort schon um 6 Uhr anfangen muss faährt ja kein Bus oder so.
Darum wollte ich eure Einschätzung haben.
Danke für eure Antworten.
Mister-X
 

Re: B 247

Beitragvon kps » Donnerstag 23. Mai 2013, 16:26

Fahr lieber über Emleben und wenn es ins Gewerbegebiet gehen soll, dann über Herrenhof weiter. Auf der B247 wird es gefährlich und stellenweise glaube keine Fahrräder erlaubt.

MfG
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5649
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Re: B 247

Beitragvon Mister-X » Donnerstag 23. Mai 2013, 16:54

Herzlichen Dank KPS.. Sehr geholfen hast (-oo-)
Mister-X
 

Re: B 247

Beitragvon Luchs » Freitag 24. Mai 2013, 08:27

Vor ein paar jahren sollte mal mal der westliche Rundweg am Platz, am Speicher Schwabhausen vorbei, ein Nutzungsrecht für Radfahrer bekommen. Nie wieder etwas davon gehört.
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 567
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha


Zurück zu Sonstiges

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB