Seite 1 von 1

Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Dezember 2018, 15:51
von manganer
Gestern Nacht hat uns Martin Stade, ehemaliges Vereinsmitglied, Forscherkollege, Buchautor und streitbarer Geist verlassen.
Alle die ihn kannten, werden seine freundliche und hilfsbereite Art im Miteinander in freudiger Erinnerung behalten.
Mein aufrichtiges Beileid seinen Angehörigen.

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Dezember 2018, 19:38
von Ramsay
Dem kann ich mich nur anschließen.
Martin Ruhe in Frieden und mein Beileid seinen Angehörigen.

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Donnerstag 13. Dezember 2018, 21:20
von Varga
R.I.P.
Mein Beileid den Angehörigen.

Gruss
Varga

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Freitag 14. Dezember 2018, 13:05
von wernir
Mein Beileid den Angehörigen.

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Freitag 14. Dezember 2018, 21:41
von muhmer
Ruhe in Frieden.

Andreas

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Montag 17. Dezember 2018, 05:57
von Under
Mein Beileid den Angehörigen

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Dezember 2018, 12:28
von lupo
Ich möchte den Angehörigen ebenfalls mein Beileid aussprechen.
Leider kannte ich Herrn Stade nicht persönlich.

Viele Grüße-Daniel
mobil gesendet

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Mittwoch 19. Dezember 2018, 12:35
von Mercedes-Diesel
Auch wenn wir nicht immer einer Meinung waren, so wünsche ich Martin alles Gute auf seiner letzten Reise. Er war ein höflicher, zuvorkommender Mensch der sein Herz am richtigen Fleck trug. Möge seine Seele die ewige und wohlverdiente Ruhe finden, ein Urgestein der Jonastal Forschung, wird uns allen unvergessen bleiben.

Re: Martin Stade ist tot

BeitragVerfasst: Samstag 2. Februar 2019, 20:31
von spechty
Mein Beileid den Anghörigen. Danke für alles. R.I.P.