Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Bereich für Ankündigungen, Presseberichte, TV-Tipps etc.

Moderator: Under

Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Thomas » Dienstag 9. August 2016, 07:50

"Ursula von der Leyen besucht Aufklärungsbataillon 13 in Ohrdruf"

Ob Sie auch die UT-Anlagen besichtigen darf? [-nich-]

LINK ZUM ARTIKEL

(-oo-)
--
Manches mal muss man erst alle Daten haben, um zu wissen nach was man sucht.
Benutzeravatar
Thomas
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 19:20

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon manganer » Dienstag 9. August 2016, 10:32

Wann???
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 253
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon wernir » Dienstag 9. August 2016, 10:40

Heute
Gruß Werner
Benutzeravatar
wernir
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 298
Registriert: Dienstag 25. März 2008, 06:54
Wohnort: Friedrichroda

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Mercedes-Diesel » Dienstag 9. August 2016, 10:57

Zitat "In dem Bataillon, das in Ohrdruf stationiert ist, verrichten etwa 550 Einsatzkräfte ihren Dienst."
Ich denke die Kaserne ist leer...aufgelöst und untersteht Gotha. Klärt mich mal bitte auf....
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Thomas » Dienstag 9. August 2016, 13:41

@Mercedes selbiges dachte ich auch, zumal der Platz ja "zurückgestuft" worden war. Vielleicht sind Sie auch nur für den Besuch dort stationiert? Repräsentative Vorführung für Ursel?

Zwischenzeitlich sollen in der Kaserne ja auch Flüchtlinge gewohnt haben.

Würde mich da auch gerne mal aufklären lassen.
--
Manches mal muss man erst alle Daten haben, um zu wissen nach was man sucht.
Benutzeravatar
Thomas
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 19:20

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon manganer » Dienstag 9. August 2016, 15:41

Ja Andy, Sachen gibbets... Ich reibe mir da auch nur die Augen. Kam gerade in den Nachrichten: Bundeswehr gibt 8 Millionen
Euro für den Platz aus... Die Asylanten sind wech, aber 550 Leutchen sind ein haufen Holz....
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 253
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon TÜP » Dienstag 9. August 2016, 19:05

Meldung heute, Quelle mdr

Bundeswehr-Großinvestition in Ohrdruf

In den Standort-Übungsplatz Ohrdruf im Kreis Gotha soll kräftig investiert werden. In den nächsten Jahren ist dafür eine Gesamtsumme von acht Millionen Euro vorgesehen. Das hat heute vor Ort Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen angekündigt, bei einem Besuch des Aufklärungs-Bataillons 13. Der Verband befasst sich vor allem mit sogenannter boden- und luftgestützter Lageaufklärung. Dabei werden unter anderem auch Drohnen eingesetzt, unbemannte und mit Kameras bestückte Flugapparate.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon TÜP » Dienstag 9. August 2016, 19:10

@ MD - Da es der Standortübungsplatz der Gothaer Kaserne ist, wird man natürlich die 550 Mann dort meinen. Die Besetzung in Ohrdruf ist nicht nennenswert. Ich dachte immer du hast einen heissen Draht nach Gotha !? :D

http://www.thueringen24.de/thueringen/article208031053/Mali-Mission-Ministerin-von-der-Leyen-in-Thueringen.html?ref=tag
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 10. August 2016, 05:33

TÜP hat geschrieben:Ich dachte immer du hast einen heissen Draht nach Gotha !? :D


Leider falsch gedacht :D nach Gotha nicht... in eine andere Richtung.

Das war gestern scheinbar ein "Geld-verteil-Aktion" denn in Fritzlar hat sie 40 Millionen zugesichert.
https://www.hna.de/lokales/fritzlar-homberg/fritzlar-ort45393/ministerin-leyen-millionen-euro-sollen-bundeswehrstandort-fritzlar-investiert-werden-6648681.html
Weis nicht ob es mit den Schließungen der Standorte zusammen hängt um wieder was anzukurbeln .
Hier um Kassel ist alles, bis auf Fritzlar, dicht. Kleinstädte sind in den Dornröschen Schlaf gefallen, Arbeitslosigkeit
und leere Ladenlokale sind zurück geblieben. Aber das ist ein anderes Thema.

gesendet via Mobilphone
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Neugier » Mittwoch 10. August 2016, 17:44

Andreas das hat sicher was mit den neuen Schießplätzen zu tun. Hauptmann Dähne hatte doch zum Ordrufer Gespräch gesagt, dass zuden vier vorhandenen noch fünf hinzu kommen sollen. Bis 2019 glaube ich. Das ist nicht so viel Geld, wenn man bedenkt, dass er auch gesagt hat, dass jedes Jahr 4,3 Mio in die Munibergung gehen.
Team Σ Sigma

"Es ist nicht möglich, die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." (Lichtenberg)
Neugier
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 476
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 16:20
Wohnort: Arnstadt

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Wiesel » Donnerstag 11. August 2016, 06:55

Man darf gespannt sein wofür die 8 Millionen Eier sind. Der TrÜbPl Jägerbrück wird ja vom StOÜbPl wieder zum vollwertigem trÜbPl aufgewertet, vielleicht ereilt das Schicksal auch Ohrdruf mit selbigem Vorhaben. Schlecht wäre es nicht, die Holländer sind ganz heiß drauf hier wieder üben zu können und auch anderen Einheiten würde es freuen.
Juri huhu

"Mit dem was hier unter der Erde liegt werdet ihr noch euern spaß haben"

Zitat des letzten kommandanten der WGT auf dem TrÜbPl Ohrdruf
Benutzeravatar
Wiesel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2004, 09:27
Wohnort: Ohrdruf

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon TÜP » Donnerstag 11. August 2016, 19:03

Mir geht dieses ganze "Vorbereiten für den Kriegseinsatz" in Afghanistan, Mali und Lummerland nur noch auf die Eier! Wir haben dort nix zu suchen! Und brauchen deshalb auch keinen Übungsplatz mehr in Ohrdruf. Scheiss Kriegsspiele überall, da wird doch nur Geld verdient und die meisten Toten sind Zivilisten. Sieht man doch jetzt wieder in Aleppo.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Wiesel » Freitag 12. August 2016, 07:15

Wenn der NATO Kurs beibehalten wird, wird es in Ohrdruf künftig noch mehr zur Sache gehen. Der kalte Krieg geht ja weiter und das alte Feindbild Russland ist wieder aktuell.

Würde auch lieber auf dem Platz nach der Geschichte stochern als über Übungen und Ministerbesuche zu berichten.
Juri huhu

"Mit dem was hier unter der Erde liegt werdet ihr noch euern spaß haben"

Zitat des letzten kommandanten der WGT auf dem TrÜbPl Ohrdruf
Benutzeravatar
Wiesel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2004, 09:27
Wohnort: Ohrdruf

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Silko » Montag 15. August 2016, 16:23

Möglicherweise Verlegung einer AusbKp FA/UA Btl 1 nach Ohrdruf ab 01.10.16. Machbar wäre dies, allerdings nur mit massivem Mitteleinsatz für Log und Infra.
Je weniger wir Trugbilder bewundern, desto mehr vermögen wir die Wahrheit aufzunehmen. (Erasmus von Rotterdam)
Benutzeravatar
Silko
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 2730
Registriert: Samstag 18. September 2004, 13:01
Wohnort: Leipzig

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon Wiesel » Dienstag 16. August 2016, 10:57

Nach Aussagen in den Medien sollen die 8 mio in die Schießanlagen gesteckt werden. Für mich eigentlich total unverständlich, da es die modernsten Schießbahnen Deutschlands sind die schon existieren und die teuerste und größte von allen wurde zu Zeiten eines Spähpanzer Luchs das letzte mal im scharfen Schuss verwendet.

Bin mal gespannt was das wird
Juri huhu

"Mit dem was hier unter der Erde liegt werdet ihr noch euern spaß haben"

Zitat des letzten kommandanten der WGT auf dem TrÜbPl Ohrdruf
Benutzeravatar
Wiesel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 327
Registriert: Mittwoch 14. Juli 2004, 09:27
Wohnort: Ohrdruf

Re: Ursula von der Leyen zu Besuch in Ohrdruf

Beitragvon TÜP » Dienstag 16. August 2016, 14:39

Es sollen ja noch Schießbahnen dazu kommen. Und die Munibergung geht auch weiter.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3913
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf


Zurück zu Informationen, Nachrichten und Ankündigungen

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Design by GB