Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erfurt

Bereich für Ankündigungen, Presseberichte, TV-Tipps etc.

Moderator: Under

Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erfurt

Beitragvon Thomas » Dienstag 9. August 2016, 13:46

Zahlreiche Akten aus NS-Zeit bei Sanierungsarbeiten in Erfurt entdeckt

Erfurt. Unter dem in einem Hohlraum eingemauerten Fund seien auch Karteikarten und Ordner der Abteilung für "Erb- und Rassenpflege", sagte Stadtarchivs-Direktorin Antje Bauer am Dienstag. Sie seien erst in den 1950er Jahren versteckt worden.


LINK ZUM ARTIKEL

Passt vielleicht nicht ganz hier her, aber so mancher kleine Querverweis könnte da auch enthalten sein.
--
Manches mal muss man erst alle Daten haben, um zu wissen nach was man sucht.
Benutzeravatar
Thomas
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 19:20

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon manganer » Dienstag 9. August 2016, 15:37

Na das ist ja lustig... Die besagte Direktorin Antje Bauer ist die Tochter meines ehemaligen Chefs. Früher war sie Problemkind, sollte sie doch ebenfalls Vermesser werden. Zuletzt hatte ich sie im Stadtvermessungsamt verortet, ist aber 20 Jahre her... Na bitte, hat also doch noch ihren Platz gefunden. Jedenfalls danke fürs Einstellen @Thomas!!!
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Geo-Klaus » Mittwoch 10. August 2016, 05:57

Welcher Art sind Beiträge hier gewollt?
Es ist so in der Politik, ein reines Beziehungsgeschäft, das Volk wird nur verdummt.
Geo-Klaus
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 05:52

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Mercedes-Diesel » Mittwoch 10. August 2016, 06:47

Geo-Klaus hat geschrieben:Welcher Art sind Beiträge hier gewollt?
Es ist so in der Politik, ein reines Beziehungsgeschäft, das Volk wird nur verdummt.


Klaus bitte im gemäßigten Ton ! Ich denke schon dass der Fund hier eine Erwähnung haben sollte,
vielleicht bringt es ja ein wenig mehr Licht in die Häftlingsschicksale...was wir hier so nicht wussten.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3060
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Thomas » Mittwoch 10. August 2016, 08:43

@GEO Klaus
Mein Gedanke diese Meldung hier reinzustellen war ganz einfach. Erstmal sollten wir wissen, dass neue Akten gefunden worden sind. Neue Funde = neue Chancen auf Antworten. Menschen die in Archive gehen, wissen nun 2016 gab es einen neuen Akten/Dokumentenfund. Aktuell ist der Inhalt der Akten auch nicht komplett bekannt, ob es nur um Personenakten geht oder ob sie noch anderes enthalten, wird die Zeit/Forschung zeigen. Aber grundsätzlich denke ich, muss man überhaupt erstmal erfahren, dass es einen Fund gab.
--
Manches mal muss man erst alle Daten haben, um zu wissen nach was man sucht.
Benutzeravatar
Thomas
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 19:20

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon manganer » Mittwoch 10. August 2016, 09:28

Geo-Klaus hat geschrieben:Welcher Art sind Beiträge hier gewollt?
Es ist so in der Politik, ein reines Beziehungsgeschäft, das Volk wird nur verdummt.


Was in Gottes Namen ist die Intention Deiner Aussage??? Sollte sich das aber auf meine Bemerkung über die Tochter meines Exchefs beziehen, dann kann ich nur sagen, ich hätte niemals gedacht daß Du Dich, Klaus, auf Blöd-Zeitungsniveau begibst...
Vitamin B ist zwar sehr hilfreich, aber jede Position setzt bestimmte Qualifikation (Hochschulabschluß) voraus. Da wird keinem was geschenkt! Glaubs mir oder geh zurück zu Deinem Stammtisch...
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Geo-Klaus » Mittwoch 10. August 2016, 12:40

LACHNUMMER1
Geo-Klaus
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 05:52

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon manganer » Mittwoch 10. August 2016, 17:04

Endlich mal ein bischen Selbstkritik... :D
Das größte Rätsel hat manchmal die einfachste Lösung.....
Benutzeravatar
manganer
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 283
Registriert: Mittwoch 2. September 2009, 08:42
Wohnort: Erfurt/Ilmenau

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Geo-Klaus » Mittwoch 10. August 2016, 18:08

Nein, Setbstkritik sieht nicht so aus.
@Manganer, es baut au Deine Internaerwhnung bezüglich der Person die Du nebst Tochter erwähnt hast auf.

@MD in Deine Richtung, dies erübrigt sich. Ich kriche nicht vor der Politik und deren Selbstherrlichkeit. Dies habe ich nicht nötig. Dies hat nichts mit meinen Ton zu tun, es ich die Meinung eines Bürgers.
Es hat auch rein Nichts mit Häftlingen zu tun und das was Du gerne sehen möchtest.

Thomas ich finde es gut von Dir die Notiz der gefundenen Unterlagen. So schlummern noch viele uns nicht bekannte Dinge
in Verstecken.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Geo-Klaus
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 05:52

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon deradel » Mittwoch 10. August 2016, 19:20

Und ich habe mal gelesen das man nach der Wende in der Andreasstraße einige Wände im Keller "röntgen" wollte. Dort sollten Unterlagen in Rohren eingemauert sein.

Aber die ist ja saniert...

@ Klaus, schönes altes Stück, kannst du da mehr zu sagen. 17Jhd rum?

Viele Grüße
deradel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:47

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Geo-Klaus » Donnerstag 11. August 2016, 12:40

@deradel ich werde dise Frage gerne beantworten. Da es nicht zum Thema hier gehört olgt ein Thema in der Bildergalerie.
Geo-Klaus
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 05:52

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Geo-Klaus » Donnerstag 11. August 2016, 16:04

@manganer ich möchte mal aufzeigen was in der Thüringer Politik unter der Landesregierung abgeht um deinen Zitat etwas zu folgen.

http://www.t-online.de/eltern/schulkind ... inger.html
Geo-Klaus
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 101
Registriert: Dienstag 16. Juni 2015, 05:52

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon alpha » Donnerstag 11. August 2016, 18:04

Geo-Klaus hat geschrieben:@manganer ich möchte mal aufzeigen was in der Thüringer Politik unter der Landesregierung abgeht um deinen Zitat etwas zu folgen.

http://www.t-online.de/eltern/schulkind ... inger.html


Was hat jetzt die Landeregierung damit zu tun?
Das ist nur ein Hansel davon.

Nach 25 Jahren und fast CDU Alleinherrschaft war ein Wechsel mehr als fällig.
Viel schlechter als die alte Regierung ist die neue auch nicht und sag jetzt bitte
nicht das es seitens der CDU keinen gibt der sein Amt für irgendwas missbraucht hat.

Was fällt mir dazu ein....

Am Himmel hoch die Sonne lacht das hat die CDU gemacht.
Ist`s draussen windig Eis und Schnee das war die böse SPD!
alpha
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2003, 13:02
Wohnort: Erfurt

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon Thomas » Donnerstag 11. August 2016, 18:17

Ich frage mich nur was das alles mit dem Thema Akten aus NS-Zeit zu tun hat?

-()-

Jemand eine Ahnung?

[pop]
--
Manches mal muss man erst alle Daten haben, um zu wissen nach was man sucht.
Benutzeravatar
Thomas
Jonastal-Interessierter
 
Beiträge: 75
Registriert: Montag 16. Mai 2016, 19:20

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon alpha » Donnerstag 11. August 2016, 18:47

Thomas hat geschrieben:Ich frage mich nur was das alles mit dem Thema Akten aus NS-Zeit zu tun hat?

-()-

Jemand eine Ahnung?

[pop]


Das haste natürlich recht :-top)
alpha
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2003, 13:02
Wohnort: Erfurt

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon deradel » Donnerstag 11. August 2016, 19:43

War da früher auch schon ein Gesundheitsamt drin?

Viele Grüße
deradel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:47

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon alpha » Donnerstag 11. August 2016, 20:52

Ja Turniergasse
...da musste ich als Knäblein immer zum Zahnarzt :,(
alpha
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2003, 13:02
Wohnort: Erfurt

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon deradel » Donnerstag 11. August 2016, 22:12

Ich meinte was dort bis 1945 in dem Gebäude war. So alt dürftest du doch noch nicht sein, also das du 1945 dort beim Zahnarzt warst.

Viele Grüße
deradel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:47

Re: Zahlreiche Akten aus NS-Zeit - Sanierungsarbeiten in Erf

Beitragvon alpha » Freitag 12. August 2016, 21:45

deradel hat geschrieben:Ich meinte was dort bis 1945 in dem Gebäude war. So alt dürftest du doch noch nicht sein, also das du 1945 dort beim Zahnarzt warst.

Viele Grüße


Hab ich doch gesagt...ja Turniergasse...und später war ich da beim Zahnarzt

Hier was zum Thema

http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/ ... 1430151150
alpha
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 31. Dezember 2003, 13:02
Wohnort: Erfurt


Zurück zu Informationen, Nachrichten und Ankündigungen

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Design by GB