Gedenken zum 75. Jahrestag

Bereich für Ankündigungen, Presseberichte, TV-Tipps etc.

Moderator: Under

Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon Pfoti » Montag 6. April 2020, 19:00

Wegen der durch die Corona-Pandemie verursachten Kontaktsperre musste die Gedenkveranstaltung am Jonastaldenkmal am 04.04.2020 zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ S III abgesagt werden. Hier war eine größere Veranstaltung geplant, an der auch unser Freund, der ehemalige Häftling von S III, Pedro Fjodorowitsch Mischtschuk teilnehmen, der ja schon zum 70. Jahrestag der Befreiung von S III bei uns war. Der Jonastalverein hat es sich aber nicht nehmen lassen im kleinen Kreis zu gedenken. Ebenfalls Gedachten Mitglieder der VVN/BdA unter Elke Pudszuhn, der Partei „Die Linken“ mit Melanie Tippel und Frau Mühlbauer von der SPD der Opfer. Alle bekundeten ihre Auffassung, dass der Schwur von Buchenwald nicht erfüllt ist und alles dafür getan werden muss, damit das, was hier geschehen ist, nicht wiederholen kann. Damit gaben sie ihr klare Veto für Frieden und Menschlichkeit ab, was gerade in unserer Zeit aktueller denn je ist.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Pfoti
Vereinsvorsitzender
 
Beiträge: 707
Registriert: Montag 15. September 2008, 17:40
Wohnort: Stadtilm

Re: Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon kps » Dienstag 7. April 2020, 09:48

Danke für die Info. Eure Fotos sind etwas sehr optisch "zusammengepresst"

VG
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5924
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Re: Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon PEKE » Dienstag 7. April 2020, 13:15

sie sind bestimmt auseinander gegangen, weil sie nur zu Hause sitzen
das musste man kompensieren [-nich-]
trotzdem - klasse euer angagement
Gruß Peter

Team Σ Sigma


Störe meine Kreise nicht ! Archimedes von Syracus
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 1170
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Re: Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon kallepirna » Dienstag 7. April 2020, 17:00

Schön das ihr in dieser Lage an sowas gedacht und gemacht habt. : -top) mfg. kallepirna
Benutzeravatar
kallepirna
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 122
Registriert: Mittwoch 10. September 2008, 23:05

Re: Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon deradel » Dienstag 7. April 2020, 17:29

Als Hobbyhistoriker muss ich auf die Richtigkeit bestehen, es stand in allen Unterlagen damals die Abkürzung "KL" nicht "KZ"!
deradel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 364
Registriert: Mittwoch 10. Juni 2009, 17:47

Re: Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon kps » Dienstag 7. April 2020, 22:58

Meiner Ansicht nach unangebrachte, neue Diskussion an dieser Stelle des Gedenkens. Das ist allgemein bekannt und trotzdem hat sich KZ als Abkürzung eingebürgert bzw. sie wurde von oben so lange geprägt, bis es nicht mehr wegzudenken war.

Dafür steht auf dem Transparent glaube der Originalspruch aus dem Glockenturm in Buchenwald mit dem Begriff --> Nazismus <--. Daraus wurde dann später auch immer mehr Faschismus.

Du kannst gern für diese Diskussion einen neuen Startbeitrag aufmachen oder ggf. findst du schon eine passende Diskussion dazu aus der Vergangenheit. Das sind allg. anerkannte Forenregeln der Hobbyhistoriker.

[pop]
kps
Eine Entmystifizierung des Jonastals ist zwingend notwendig
Benutzeravatar
kps
unheilbar Jonastal-süchtig
 
Beiträge: 5924
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 06:59
Wohnort: Crawinkel

Re: Gedenken zum 75. Jahrestag

Beitragvon Ramsay » Dienstag 14. April 2020, 18:23

An dieser Stelle der Hinweis auf die Thüringer Erklärung aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung der nationalsozialistischen Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau-Dora am 11. April 1945 .

Diese kann ma hier nachlesen:

https://www.thueringer-erklaerung.de/erklaerung

und wer will kann sie hier unterzeichnen:

https://www.thueringer-erklaerung.de/unterzeichnen
VG
Ramsay
"Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt." - Albert Einstein

Team Σ Sigma
Benutzeravatar
Ramsay
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 530
Registriert: Freitag 20. Januar 2006, 22:01
Wohnort: bei Leipzig


Zurück zu Informationen, Nachrichten und Ankündigungen

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Design by GB