Geheimnisse des "Dritten Reiches"

aktuelle Fernseh-Sendungen zu geschichtlichen Themen

Moderator: Marc

Geheimnisse des "Dritten Reiches"

Beitragvon stefan » Sonntag 6. November 2011, 20:10

am Die.,den 08.11. um 20.15 Uhr im ZDF (Teil 1 von 6)



Geheimnisse des "Dritten Reichs"
Folge 1/6 Hitlers Familie.
Die NS-Zeit hat nur zwölf Jahre gedauert, und doch wird sie auch künftig die Wahrnehmung deutscher Geschichte entscheidend prägen. Terror, Völkermord und Weltkrieg gingen von Hitlers Deutschland aus. Die Wissenschaft hat sich lange mit grundlegenden Fragen zur NS-Zeit beschäftigt. Sie wendet sich nun Aspekten zu, die bislang weniger Beachtung fanden. Vieles ist noch immer rätselhaft und unbegreiflich. Da trifft es sich, dass Archive, die bislang verschlossen waren, ihre Bestände öffnen, dass es immer wieder Film- und Dokumentenfunde gibt, die kaum jemand für möglich gehalten hätte. In sechs Folgen richtet die zeitgeschichtliche Reihe den Blick auf ungeklärte Ereignisse, neue verblüffende Forschungsergebnisse und offene Fragen zu den Geheimnissen des "Dritten Reichs". Zum Hitler-Kult gehörte auch der von der NS-Propaganda gehegte Nimbus vom Propheten, der gleichsam aus dem Nichts in die Geschichte trat. Die wahre Herkunft des Diktators und seiner Familie hatten keinen Platz im Bild des selbst ernannten "nationalen Erlösers". Mit pedantischer Konsequenz ließ der NS-Führer seine mehr als schillernden Familienverhältnisse verschleiern. Und doch drohten diese den von ihm selbst propagierten Wahn von "makelloser" Herkunft ad absurdum zu führen. "Diese Leute dürfen nicht wissen, wer ich bin, sie dürfen nicht wissen, woher ich komme und aus welcher Familie ich stamme!" sagte Hitler zu einem nahen Verwandten. Die eigene Herkunft rückte während seines politischen Aufstiegs in den Fokus des öffentlichen Interesses, weil er den militanten Rassenwahn zur Grundlage seiner menschenverachtenden Ideologie machte. Doch brachte ihn sein eigener Stammbaum immer wieder in Verlegenheit. Der so genannte "Ariernachweis", den Hitler später von allen Deutschen forderte, blieb bei ihm selbst zweifelhaft. Nach der Machtübernahme konnte der NS-Diktator allerdings selbst bestimmen, was fortan über ihn und seine Herkunft veröffentlicht werden durfte.


Quelle:tvtv.de [-aua-]
Benutzeravatar
stefan
Jonastal-Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2005, 21:50
Wohnort: Spenge

Zurück zu TV- TIPPS

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB