Rätsel "Die Horst"

Beispiele und Fragen zu LuBis

Moderator: Augustiner

Beitragvon PEKE » Dienstag 11. August 2009, 18:25

andere Variante- anderes Thema - Unorthodox

Getarnter - unterirdischer Montage oder Abstellraum für
Flugzeuge etc. .......?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 1058
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Beitragvon Luchs » Dienstag 11. August 2009, 20:11

eines kann ich mit Sicherheit deuten: Bunker = Perforation im Negativ
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon Augustiner » Mittwoch 12. August 2009, 18:24

PEKE hat geschrieben:andere Variante- anderes Thema


Danke PEKE,

endlich mal jemand, der sich einbringt und seine Gedanken auch mitteilt !

Die Fotos sind an dieser Stelle leider nicht die Besten - das "Ding" ist dermaßen flach, daß es auch in 3-D nichts hergibt. Da sind nur 2, sich rechtwinklig kreuzende Linien auf dieser "weißen Baufläche". Das ist sooo flach, wie hingemalt. Das Höhenmodell stimmt aber >> siehe Übersichtsausschnitt. Also auch ich habe (momentan) nicht die geringste Erklärung für dieses Ding.

Links Rot - Rechts Grün
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1942
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Beitragvon PEKE » Mittwoch 12. August 2009, 20:58

Hallo Augustiner,

kanst Du die angekreuzten Sachen des Bildes ev. vergrößern.
Auf jeden Fall den Schienenbereich.
Ich habe gleich Dein letztes 3D Bild benuzt.
Leider nur zu Hause diese Brille.

Mfg Peke alias Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 1058
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Beitragvon Augustiner » Donnerstag 13. August 2009, 11:17

Naja, Vergrößerungen bringen ab einem gewissen Faktor eigentlich nichts mehr - im Gegenteil.

Ich halte dies für eine Fahrspur; wenn es sich um ein Gleis handeln würde, bedeutet dies >>> kilometerlange Tunnel oder Gleis nur da dort.

Wie gesagt, in der 3-D gibt das "Teil" auch nichts her und mittlerweile habe ich schon Gleise genug (?) gesehen, aber wer weiß.....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1942
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Beitragvon Luchs » Mittwoch 2. Dezember 2009, 21:13

Guck mal einer an. Just exakt an dieser Stelle wurde in letzter Zeit wieder Erde bewegt, wo Jahrzehnte nur Ödland zu sehen war, Zufall? Laute Spekulation: Falls KMRD oder andere vor-Ort-Leute hier mitlesen oder vielleicht Nebeninformationen beziehen, würden wir uns im Sinne der Forschung gern über ein Feedback freuen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Vorherige

Zurück zu Luftbildforum

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB