Baustelle Tambuch

Beispiele und Fragen zu LuBis

Moderator: Augustiner

Baustelle Tambuch

Beitragvon Dachs » Samstag 29. August 2009, 06:26

Liebe Gemeinde!

Mir fehlt ein Stückchen Erinnerung an dieses Fleckchen Erde!
Ich weis nicht, ob wir schon mal in der Vergangenheit darüber ein Thema hatten. Die Baustelle kann erst nach der Wende in Erscheinung getreten sein. Weder SAT noch GE geben auch noch den kleinsten Hinweis auf Aktivitäten. Es sei denn ja nur mit Retuschierung etwas derartiges zu vermogeln? Also ihr Spezis, ich brauche da mal Hilfe. Ich lasse mir da auch gern helfen, Mann kann ja nicht alles im Kopf und auf oder an der Platte haben!
Danke für jeden kleinsten Hinweis! [-aua-]

Der Dachs [-<5>-]

Bild 1 - in GE eingemogelt
Bild 2 - Vergrösserung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Mercedes-Diesel » Samstag 29. August 2009, 10:08

Moin, dass ist ja mal interessant ! Darüber würde ich auch gern mehr erfahren wollen.
Ich bin gespannt.....
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Dachs » Samstag 29. August 2009, 10:24

Mercedes-Diesel hat geschrieben:Moin, dass ist ja mal interessant ! Darüber würde ich auch gern mehr erfahren wollen.
Ich bin gespannt.....


Mahlzeit! Das kann doch den Spezis nicht entgangen sein! Na ja! Ich kam jedenfalls noch nicht weiter. Was nicht ist - kann ja noch werden! [wer.der.]

DER Dachs
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Neugier » Samstag 29. August 2009, 11:42

Wirklich interessantes Thema. Muß jetzt mal nachsehen, ob ich die genaue GPS Daten ermitteln kann, dann stelle ich mal Bilder von diesen Punkten heute ein. Ist alles gut bewachsen.
Team Σ Sigma

"Es ist nicht möglich, die Fackel der Wahrheit durchs Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen." (Lichtenberg)
Neugier
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 468
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 16:20
Wohnort: Arnstadt

Beitragvon TÜP » Samstag 29. August 2009, 12:46

Von wann ist das LuBi was du darauf gelegt hast?
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Beitragvon Luchs » Samstag 29. August 2009, 14:07

Dann müßte die Aufnahme jünger als die GE-Bilder sein, welche den uralten Baumbestand zeigen. Zudem liegen die Schatten der Baustelle (nicht die der Bäume) auf NW-Sonne :D Schönes Fake, vielleicht kann Burion was damit anfangen...
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon Dachs » Samstag 29. August 2009, 14:27

Luchs hat geschrieben:Dann müßte die Aufnahme jünger als die GE-Bilder sein, welche den uralten Baumbestand zeigen. Zudem liegen die Schatten der Baustelle (nicht die der Bäume) auf NW-Sonne :D Schönes Fake, vielleicht kann Burion was damit anfangen...


@ Luchs!

Denk mal an an Du kleines Schlaumeierlein! Ich kann dich versichern! Das stammt aus amtlichen Bilderdaten! Ich dachte erst auch so! Dann muss es aber perfekt gemacht worden sein. Ich jedenfalls zweifelle die Quelle nicht an. Man muß sich nur die Mühe machen, es aufzuspüren und glaube mir, ich nehme das Forum ziehmlich ernst!

Viele Grüsse DER Dachs
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon TÜP » Samstag 29. August 2009, 14:54

Mir ist einfach nicht klar wann das LuBi aufgenommen sein soll?!?!?!

Fake - glaub ich aber noch nicht. Mal sehen.

Sieht mir eher russisch, also Bilder 1953 aus, muss mal gucken.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Beitragvon Luchs » Samstag 29. August 2009, 16:44

Dachs hat geschrieben:Denk mal an an Du kleines Schlaumeierlein! Ich kann dich versichern!

Nein Danke :D Aber Du hast Recht, vielleicht sollte ich nicht voreilige Schlüsse ziehen und wir erst mal klären, von wann das Bild stammt. Bei amtlichen Bildern gehören ja in der Regel diese Daten dazu. Kannst Du da behilflich sein? Anbei der 53er Ausschnitt (mit freundlicher Genehmigung vom Augustiner ;-) ) Die Rodungsfläche befindet sich hier weiter in NW.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon Dachs » Samstag 29. August 2009, 17:01

Luchs hat geschrieben:
Dachs hat geschrieben:Denk mal an an Du kleines Schlaumeierlein! Ich kann dich versichern!

Nein Danke :D Aber Du hast Recht, vielleicht sollte ich nicht voreilige Schlüsse ziehen und wir erst mal klären, von wann das Bild stammt. Bei amtlichen Bildern gehören ja in der Regel diese Daten dazu. Kannst Du da behilflich sein? Anbei der 53er Ausschnitt (mit freundlicher Genehmigung vom Augustiner ;-) ) Die Rodungsfläche befindet sich hier weiter in NW.


@ Luchs

Hallöchen! Habe keine Daten. Das ist ja das Problem. Sonst hätte ich ja nicht um Mithilfe gebeten. Die 1953 sind es eben nicht! Und GE ist auch nicht brauchbar. Es muss im Bereich 1986 - 1989 liegen.

DER Dachs
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Luchs » Samstag 29. August 2009, 17:28

Dann sollten sich doch fünf bis zehn Jahre später noch Strukturen beispielsweise auf Harrys IR-Bildern finden lassen. Aber das tun sie nicht. Der Wald ist an der Stelle eine einheitliche geschlossene Fläche. Kann's ja noch mal genau referenzieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon Dachs » Samstag 29. August 2009, 19:40

Luchs hat geschrieben:Dann sollten sich doch fünf bis zehn Jahre später noch Strukturen beispielsweise auf Harrys IR-Bildern finden lassen. Aber das tun sie nicht. Der Wald ist an der Stelle eine einheitliche geschlossene Fläche. Kann's ja noch mal genau referenzieren.


@ Luchs

Es ergibt eigentlich alles keinen Sinn. Könnte es sein, dass die Aufnahmen von GE älter sind? So um die 2000? Und meine danach? Nur spekulativ. GE Bilder entsprechen auch nicht immer dem aktuellen Stand und unterliegen bestimmten nationalen Sicherheitskriterien, sprich: es kann nicht sein, was nicht sein darf! Ist nur spekulativ. Aber es ist halt so manches Ding untern Tisch gerutscht. GE hat ja nun den Ilm-Kreis neu fabriziert. Vieleicht kommt auch der besagte Bereich in den Genus einer Aktualisierung, denn hier hat sich ja einiges verändert. Z.B Polte 2! Ist von oben kaum noch zu erkennen!
Warten wir einfach mal ab, was uns da angeboten wird! [-I-]

Gruss DER Dachs
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon PEKE » Samstag 29. August 2009, 20:52

Hallo Leute,
ich habe etwas, einen Überblick von Kosmos Sat
von 1996 - vielleicht hilfts.

Mfg. Peke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
PEKE
GTGJ-Mitglied
 
Beiträge: 1067
Registriert: Sonntag 6. Januar 2008, 22:08

Beitragvon Luchs » Samstag 29. August 2009, 23:32

Könnte es sein, dass die Aufnahmen von GE älter sind?

Natürlich. Das Material ist schon einige Jährchen alt. Hatte ich eingangs schon in Betracht gezogen. Da würde nur ein aktueller Luftguck helfen. Steht dieses Jahr noch auf meinem Wunschzettel.
GE Bilder entsprechen auch nicht immer dem aktuellen Stand und unterliegen bestimmten nationalen Sicherheitskriterien, sprich: es kann nicht sein, was nicht sein darf!

Richtig "brisante" Locations kenne ich bei GE aufgerastert bzw. sichtbar mit bunten Flecken übermalt, aber nicht als professionell retuschiert. Area 51 läßt sich z.B. unzensiert aus der Luft betrachten. Ob da Aktivitäten im Großen Tambuch einer größeren Geheimhaltung unterliegen...?
Das stammt aus amtlichen Bilderdaten!

Vielleicht kannst Du den Weg zum Amt zurück verfolgen, auch wenn Du es über Dritte erhalten hast. Mit Sicherheit gibt es dann ein Datum dazu.
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon TÜP » Sonntag 30. August 2009, 17:38

Ich taste mich mal vorsichtig ran.

Schätze das Luftbild auf 2005 - Cirka!
Dann könnte die Baustelle der Sprengplatz der Pioniere der Bundeswehr sein.

Könnte die Lösung sein. [-nich-]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Beitragvon Dachs » Sonntag 30. August 2009, 19:30

TÜP hat geschrieben:Ich taste mich mal vorsichtig ran.

Schätze das Luftbild auf 2005 - Cirka!
Dann könnte die Baustelle der Sprengplatz der Pioniere der Bundeswehr sein.

Könnte die Lösung sein. [-nich-]


Hallo Peter!

Danke für die Aufklärung und Mühen! Da haben wir ja etwas Vorsprung vor GE! [wer.der.]

Rätsel gelöst! [-<5>-]

DER Dachs
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Luchs » Sonntag 30. August 2009, 20:02

Dann sind die Schatten, die ich erst für Vertiefungen im "Nordlicht" gehalten habe, Erdwälle bzw. ein Bünkerchen in W. Danke für die Aufklärung :-top)
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon Mercedes-Diesel » Montag 7. September 2009, 19:47

Gehört zwar nicht unbedingt jetzt hier hin...was ist mit Augustiner los ?? Man hört plötzlich nix mehr...ist der im Urlaub ??
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Luchs » Montag 7. September 2009, 20:52

So isses.
Benutzeravatar
Luchs
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 570
Registriert: Freitag 25. April 2008, 18:58
Wohnort: Gotha

Beitragvon Dachs » Mittwoch 9. September 2009, 20:49

Hallo Augustiner!!!!

Mir fehlt was! Mir brauchen Dich!

[--c--]

DER Dachs
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Augustiner » Donnerstag 17. September 2009, 20:27

@ Dachs

die Stelle ist drauf, oder ???? Dasselbe Foto gibt es auch 3 Tage später, also vom 22.07.45 - suche ich morgen.
Ferner gibt es dieses auch vom 09.06.45, aber es ist noch so geheim, daß man es nicht herzeigen darf - ich hab's nämlich noch nicht [-I-]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Beitragvon Dachs » Freitag 18. September 2009, 08:24

Augustiner hat geschrieben:@ Dachs

die Stelle ist drauf, oder ???? Dasselbe Foto gibt es auch 3 Tage später, also vom 22.07.45 - suche ich morgen.
Ferner gibt es dieses auch vom 09.06.45, aber es ist noch so geheim, daß man es nicht herzeigen darf - ich hab's nämlich noch nicht [-I-]


@ Augustiner

Schnell als Überblick noch ein Bild vom Tambuch mit der BW-Baustelle.

Gruß DER Dachs
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Team Sigma
Benutzeravatar
Dachs
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 347
Registriert: Freitag 26. Juni 2009, 06:45
Wohnort: Sachsen

Beitragvon Mercedes-Diesel » Freitag 18. September 2009, 09:15

Ich weiß nicht, irgendwie sieht mir das so aus, als hätte darin jemand rumgepfrimelt !

Bei dem gelben Pfeil, gleichmässig weiß, keine Strukturen ..passt was nicht.
Auffällig( bei den grünen Pfeilen) gleichmäßige, dunkle geometrische Strukturen. So was hab ich noch nie gesehen.

Bei dem Bild von Dachs, sind auf der Baustellen Lichtung, eindeutige Strukturen erkennbar.

Ich will da nicht`s rein Geheimnissen...aber sieht sehr sehr seltsam aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Beitragvon Augustiner » Freitag 18. September 2009, 11:19

@ MD

Die helle Fäche (gelber Pfeil) nahe der "Weissen Hütte" hat schon Strukturen, wenngleich auch auf einem anderen Foto.
Die grünen Pfeile haben wir ja im Dreiecks-Thread ergebnislos behandelt. Sie behalten, soweit halt nachvollziehbar, ihren störrischen Charakter von 1943 bis 1953 bei.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Augustiner
Moderator
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag 15. Dezember 2007, 20:19

Beitragvon Mercedes-Diesel » Freitag 18. September 2009, 12:04

@Augustiner

ah ja, jetzt seh ich`s auch. Aber schon gerade Linien !

Ich geb mir beim Rasen Mähen immer mühe einen geraden Schnitt zu bekommen...wahrscheinlich bin ich aber dafür zu blöde...ist immer kreuz und quer. Schon erstaunlich....aber zu Rettung... ich bin halt Außendienstler und man(n) muss ja nicht alles können..gell xD

Nun ja, und mit dem Dreieck...ich find`s halt nur sonderbar...auch wenn es keine für mich nachvollziehbare Erklärung gibt.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Nächste

Zurück zu Luftbildforum

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB