Östlich von Hesserode und andere "Ortschaften"

Beispiele und Fragen zu LuBis

Moderator: Augustiner

Beitragvon bobo » Samstag 13. März 2010, 00:32

Insider in diesem Metier sprechen von einem ca. 30 m-Hertz amplitudenmodulierten Genauigkeitskoeffizienten.
hä? m-Hz!?!? ...schlechter Scherz - oder?
MfG BOBO
bobo
Jonastal-Kenner
 
Beiträge: 759
Registriert: Freitag 18. Dezember 2009, 16:01

Beitragvon hebbel » Samstag 13. März 2010, 08:26

bobo hat geschrieben:
Insider in diesem Metier sprechen von einem ca. 30 m-Hertz amplitudenmodulierten Genauigkeitskoeffizienten.
hä? m-Hz!?!? ...schlechter Scherz - oder?

War ein ganz neues Verfahren, welches von SS-Übergruppenführer G.E. Heim entwickelt wurde. Bei der Niederschrift des Verfahrens hat man ihm die Augen verbunden, damit er nicht sehen kann, was er schreibt. Er sollte nicht plaudern können...

Du hast was überlesen... :D

Schöne LuBis...Danke.

Gruß
Hebbel
hebbel
Jonastal-Fortgeschrittener
 
Beiträge: 128
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 10:24

Vorherige

Zurück zu Luftbildforum

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB