unterwasser Aufnahmen

Militärhistorische Bauten, Festungen, Burgen, historische Gebäude, historische Stätten, (Natur-)Denkmäler, Stadtansichten, Natur- und Tierbilder, eigene Postkartenmotive u.v.m.

Moderator: Marc

unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Montag 25. April 2011, 19:32

mal etwas andere Fotos ..... :-top)

ein paar unterwasser aufnahmen des kleinen Daches Nieste in Nordhessen im Niestetal :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon TÜP » Montag 25. April 2011, 20:21

Heisst das du hast eine Unterwasserkamera?
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Volwo » Montag 25. April 2011, 20:25

sieht so aus und das sogar recht gut :D
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6224
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Montag 25. April 2011, 20:27

grüßt euch ,
ja hab ich es ist die Casio Exilim G1.....
bis zu 3m wasserdicht ,stoßfest und bis zu -10 grad Frostsicher .
sie ist auch im kameraforum !!
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon TÜP » Montag 25. April 2011, 20:29

Kann man die auch "hinablassen und dann "ferngesteuert" Fotos schiessen lassen? Und hat die dann Blitz?
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Montag 25. April 2011, 20:34

TÜP hat geschrieben:Kann man die auch "hinablassen und dann "ferngesteuert" Fotos schiessen lassen? Und hat die dann Blitz?


so was hab ich auch vor :D bei einer karstquelle :D
leider kann man sie nicht fernsteuern aber sie hat mehrere Selbstauslöser 3,5, 10 sekunden man müsste es dann so machen aber runterlassen und mit blitz ist kein problem denke ich ......
sie kann auch filmen und hat eine aufnahmeleuchte das heist eine mini led wenns dunkel ist :D

was hast du vor ???
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon TÜP » Montag 25. April 2011, 20:39

NA Deckel aufmachen, Kamera runter ins Wasser lassen und Aufnahmen machen. Das alles um zu wissen ob es sich lohnt das Wasser rauszupumpen und einzusteigen. MD hat ja eine Kamera, aber die ist nicht Wasserfest. Direktübertragung auf den Monitor wäre natürlich noch besser.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Montag 25. April 2011, 20:43

TÜP hat geschrieben:NA Deckel aufmachen, Kamera runter ins Wasser lassen und Aufnahmen machen. Das alles um zu wissen ob es sich lohnt das Wasser rauszupumpen und einzusteigen. MD hat ja eine Kamera, aber die ist nicht Wasserfest. Direktübertragung auf den Monitor wäre natürlich noch besser.


ach so ......mit Direktübertragung kann ich nicht dienen aber wenn du willst können wir mal dein Deckel auf machen und ich lass mal die Kamera runter ??
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon TÜP » Montag 25. April 2011, 20:48

Ja ich will!

Das planen wir mal zusammen mit MD, wenn ihr wieder mal hier sei.
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Montag 25. April 2011, 20:51

TÜP hat geschrieben:Ja ich will!

Das planen wir mal zusammen mit MD, wenn ihr wieder mal hier sei.



ok das machen wir :-top)
ich überleg mir in der zeit was mit dem runterlassen,befestigung und so weiter [-<5>-]
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: Fluss unterwasser Aufnahmen

Beitragvon TÜP » Montag 25. April 2011, 20:53

Gibts schon einen Termin den ihr sowieso hier geplant habt?
Gott hat nicht den Menschen erschaffen, sondern der Mensch erschuf Gott «nach seinem Bilde».
Benutzeravatar
TÜP
Jonastal-Guru
 
Beiträge: 3875
Registriert: Freitag 24. Oktober 2003, 08:42
Wohnort: Ohrdruf

Re: unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Donnerstag 30. Juni 2011, 09:55

hier mal ein Paar unterwasser aufnahmen von der Ostsee ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Mercedes-Diesel » Donnerstag 30. Juni 2011, 11:02

Klasse Aufnahmen, macht super Bilder unter Wasser.

iiiiiih...Quallen...der Alptraum schlechthin ! Macht böses Aua, wenn man mit denen in Berührung kommt. Hat aber optisch so etwas erhabenes.

Wo man halt drauf achten muss, gerade an der Ostsee, da kommen stellenweise Überbleibsel versenkter Mun an`s tageslicht. Z.b. Klumpen die irgendwie ein bisschen nach Bernstein (Goldfarben) aussehen, in Wahrheit aber Phosphor ist.
Hat sich mal ein eifriger Sammler in die Hosentasche gesteckt und sich übelste Verbrennungen zugezogen.
In den meisten Ferienwohnungen liegen auch diesbezüglich Warnhinweise aus. Kurzum, nix anfassen was man nicht zuordnen kann.
Grüße Andreas

Bild

http://www.team-sigma.de

Für wahre Freunde geh ich durch die Hölle , den anderen zeig ich gern den Weg dorthin .....
Benutzeravatar
Mercedes-Diesel
Moderator
 
Beiträge: 3059
Registriert: Samstag 13. Dezember 2008, 17:43
Wohnort: Kassel

Re: unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Donnerstag 30. Juni 2011, 19:31

danke [-<5>-]
ja das mit dem Phosphor ist so ne sache ,den beriecht hab ich auch gesehen ,ist schon übel.
in der nähe von Boltenhagen ist auch noch ein Gelände was noch mun. verseucht ist,hab ein schild dort gesehen was genau darauf hinwiest [bart]

habs sogar fotografiert :-top)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal

Re: unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Volwo » Donnerstag 30. Juni 2011, 19:45

Hi Marc, super Bilder

du hast zwei Bilder mit mehr als 5 Megabite eingestellt und übersehen zu komprimieren, kannst Du die bitte austauschen.
Benutzeravatar
Volwo
Ehemaliger
 
Beiträge: 6224
Registriert: Donnerstag 6. November 2003, 18:02
Wohnort: EINBECK

Re: unterwasser Aufnahmen

Beitragvon Marc » Donnerstag 30. Juni 2011, 19:56

Volwo hat geschrieben:Hi Marc, super Bilder

du hast zwei Bilder mit mehr als 5 Megabite eingestellt und übersehen zu komprimieren, kannst Du die bitte austauschen.



sorry das hab ich gar nicht bemerkt ,Danke [-<5>-]
hab erst mal gelöscht .....
Gruß Marc
Team Σ Sigma


mann sollte erst an Dinge glauben wenn mann sie mit eigenen Augen gesehen hat ....


www.team-sigma.de
Benutzeravatar
Marc
Moderator
 
Beiträge: 439
Registriert: Donnerstag 11. März 2010, 20:12
Wohnort: Baunatal


Zurück zu Fotografie weltweit

  • VISITORS

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Design by GB