Die Geschichts- und Technologiegesellschaft Großraum Jonastal e.V. feiert 10 jährigen Geburtstag.

Es ist kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht. 10 Jahre Jonastalverein mit vielen Höhen und Tiefen, heute blicken wir auf erfolgreiche Jahre zurück. Damals gegründet, um das Gedenken an die vielen Toten und Gequälten aufrecht zu erhalten und um die Geschehnisse in und um das Jonastal zu erforschen, denken wir, unserer Aufgabe gerecht zu werden.

In einem großartigen Dokumentationszentrum erfährt man alles Bekannte über die Ereignisse von 1933 bis 1944/45, kann sich Modelle anschauen, Fotos, Videos, kurzum, einen Überblick über die Gesamtheit verschaffen. Im Jonastal selber gibt es unseren Geschichts- und Naturlehrpfad, der zum Wandern und Bilden einläd. Wir haben ein umfangreiches Archiv, veranstalten regelmäßig Disskusionstage, produzieren eine Vereinszeitschrift, führen ein Internetforum und vorallem Gedenken wir der vielen Tausend Opfer von SIII.

Die Geschichte um das letzte, sich im Bau befindliche Führerhauptquartier, ist immer noch mit vielen Fragezeichen versehen. Wir werden Weiterforschen, Zeitzeugen befragen, Dokumente suchen und vorallem weiter die Mahnung aussprechen:

"Lasst uns aus der Geschichte lernen. So viel Unheil und Tod, Menschenverachtung und Grausamkeit, darf nie wieder geschehen!"

Dem Gedenken verpflichtet, Ihr Jonastalverein (GTGJ e.V.)


Anläßlich unseres Jahrestages, findet im Dokumentationszentrum eine Mitgliederversammlung statt. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir keine Führungen am Samstag, den 18.6.2011, durchführen können.

Besucherzähler

Heute 101

Insgesamt 2119032

Aktuell sind 8 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Joomla templates by a4joomla