Am 20.Mai.2014 besuchte eine Gruppe aus dem Nachbarland Schweitz unser Dokumentationszentrum.

Die Schweizer Gesellschaft für militärhistorische Studienreisen ließ sich von Georg Ribienski im Dokumentationszentrum des Vereins und auf der ehemaligen Baustelle im Jonastal in die Geheimnisse des Sonderbauvorhabens einführen. Für die historisch interessierten und versierten Gäste war dies dann auch sehr interessant, und so wurden zahlreiche Fragen gerne beantwortet. Sehr verwundert waren unsere Schweizer Gäste darüber, dass unser Verein ausschließlich mit ehrenamtlichen Mitgliedern und nicht wie sie erwartet hätten mit fest angestelltem Personal und guter staatlicher Unterstützung betrieben wird. Sie bedankten sich am Ende des Rundgangs unter anderem mit einem Emblem ihrer Gesellschaft, das bereits einen ehrenden Platz im Dokumentationszentrum gefunden hat.

Besucherzähler

Heute 20

Insgesamt 2064086

Aktuell sind 16 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Joomla templates by a4joomla