Moll, Martin (Hrsg.)
556 Seiten, ISBN 978-3-515-06873-4, 1. Auflage 1997 Franz Steiner Stuttgart

Edition sämtlicher überlieferter, nicht im Reichsgesetzblatt abgedruckter, von Hitler während des Zweiten Weltkrieges schriftlich erteilter Direktiven aus den Bereichen Staat, Partei, Wirtschaft, Besatzungspolitik und Militärverwaltung.

„Das Studium dieser Quellensammlung sollte allen Studenten der Zeit- und Militärgeschichtsforschung ein Muß bedeuten.“ Deutsche Geschichte

„Die von Martin Moll erarbeitete Dokumentation dürfte ein Standardwerk für künftige Forscher werden. Mit seiner gediegenen Quellenedition hat Martin Moll für Auseinandersetzungen zum Charakter und Herrschaftsmechanismus des Hitlerregimes wesentliche Grundlagen und Argumente erarbeitet, an denen künftig nicht vorbeizugehen ist. Die vorliegende Edition bietet eine Grundlage für jene bereits von Hüttenberger für unabdingbar erklärten Studien. Sie kann und soll sowohl die weitgefächterte Spezialforschung fördern als auch Vergleiche und Synthesen anregen und damit der Zersplitterung des Untersuchungsgegenstandes und des Forschungspotentials entgegenwirken. Künftige Forschung zu diesem Gegenstand wird an dem Buch nicht vorbeigehen können, ohne Schaden zu nehmen.“ MGM